Datenschutzerklärung

Der Verband der Geschäftsstellen der Österreichischen Klassenlotterie, nachstehend Webseitenbetreiber genannt, geht mit Ihren persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um. Die nachstehende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, was mit Ihren Daten passiert und welchen Schutz wir anbieten.

Datenschutzerklärung Verband der Geschäftsstellen der Österreichischen Klassenlotterie

Gegenstand der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch unserer Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch erfolgt lediglich mit der Geschäftsstelle von jener Sie nach Bestellung Ihrer Lose betreut werden. Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Persönliche Daten und ihre Anwendung

Um ein Los kaufen zu können oder um Ihr Los zu bezahlen, brauchen Sie ein Kundenkonto. Dieses Kundenkonto wird bei der zuständigen Geschäftsstelle erstellt und beinhaltet persönliche Daten wie den Namen, die Anschrift oder die E-Mail-Adresse. Die Daten werden zwecks späterer Verarbeitung gespeichert.

Weitergabe der Daten

Die Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden ausschließlich an die für Sie zuständige Geschäftsstelle weitergegeben, da der Versand Ihrer Lose direkt von der betreuenden Geschäftsstelle erfolgt.

Bearbeitung und Löschung der Daten

Ihre Daten können Sie jederzeit ändern oder entfernen lassen, indem Sie eine E-Mail an info@klassenlos.at senden.

Datenschutz

Wie bereits erwähnt, werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben. 

Durch die SSL-Verbindung (Secure Socket Layer) werden Ihre Daten sicher und unverfälscht über das Internet übertragen.